Zurück   VOLVO-FORUM -die VOLVO-Familie- > >

Hallo

hier will ich euch mal schildern was ich so sehe wenn ich mich mit meinen Golf, oder auch manchmal mit meinen VOLVO, auf den Autobahnen rund um Hannover und Braunschweig so erlebe.

Manchmal kleine, manchmal große, manchmal wenige, manchmal viel... manchmal auch nur Dinge.

Gute Fahrt Uwe
Bewerten

Mal etwas länger unterwegs, mit einfädeln und so....

"Mal etwas länger unterwegs, mit einfädeln und so...." bei My Yahoo speichern
Veröffentlicht: 07.05.10 um 12:39 von japmaster

Gestern bin ich da mal die Große schleife gefahren

Sehnde B65 zur A 7 nach Isernhagen, Nicole ausladen , von da zurück zur A 7, bei AK Kirchhorst auf die A 37 weiter zur A 2 nach Braunschweig.

Auf der A 7 ist momentan eine Baustelle wegen Erneuerung und Erweiterung auf drei Fahrspuren so mit ist eine Abfahrt von der A 7 zur A 2 in Fahrtrichtung Berlin nicht möglich, die Umleitung geht ab AK Kirchhorst auf die A 37 zur A 2 in Richtung Berlin. Dabei ist die rechte Spur von Hamburg kommend vor der Abfahrt Atwarmbüchen/Kirchhorst als Umleitung für den Verkehr zur A 2 gedacht, die anderen beiden führen weiter an der Baustelle auf die Gegenfahrbahn in Richtung Kassel.

Wenn man sich nun einreiht in die Schlange um zur A 2 zu gelangen ist es erst eine Fahrspur, wird dann hinter dem Ausfahrtsbereich 2 Fahrspuren eine in Richtung Altwarmbüchen die andere weiter zum Kreuz Kirchhorst, wo bei dann einige schlaue schon versuchen rechts an einen vorbei zu fahren um sich am ende der Verteilerfahrbahn wieder vor einen "reinzudrängeln".
Das ganze wiederholt sich dann auf den 2 Fahrspuren auf der Verbindungsrampe zu A 37 wieder, da sie kurz vor der Verteilerfahrbahn der A 37 wieder zu einer Fahrspur zu verengt, versuchen da dann alle sich dran vorbei zu mogeln und einzudrängeln, allerdings sind die auf der rechten spur auch so stur und lassen keinen rein, wenn nun alle wenigsten da, so wie es sein sollte, eine Lücke lassen würden könnten die von der linken spur Sich ordnungsgemäß einfädeln.

Leider bildet sich auf der A37 in Richtung Hannover momentan ein Stau, so das sich einige Autofahrer sehr kurzfristig überlegen über die Verteilerfahrbahn abzukürzen um sich dann vorne wieder reinzudrängeln... was die dran hindert auf die A 2 aufzufahren....
Schlimm ist ist es mit denen die einen auf der Verflechtungsstrecke, der Verteilerfahrbahn und dem Einfahrbereich/Beschleunigungsstreifen Überholen.

Anbei mal ein link eines Bildes. http://de.wikipedia.org/w/index.php?...20070927171423

Gruß und Unfallfreie Fahrt
Kategorie: Kategorielos
Hits 1713 Kommentare 0
« Zurück     Startseite des Blogs     Nächste »
Kommentare 0

Kommentare

 

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:26 Uhr.
 


 
Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.